Allgemein · snack

In der Weihnachtsbäckerei Nr.1: Maronenkringel

Morgen ist schon der dritte Advent.. Wie die Zeit rennt! Ich liebe zwar die Weihanchtszeit, aber ich bin glaube ich auch ganz froh wenn das wieder vorbei ist, weil es immer ziemlich stressig ist! Ich backe aber für mein Leben gerne Plätzchen und eines der leckeren Plätzchen möchte ich heute mit euch teilen! Und zwar ein himmlisches Rezept für Maronenkringel.. Das gute an den Plätzchen ist, dass sie nicht ganz so papp süß sind und sogar meinem Vater, der eigentlich kein Plätzchen-Fan ist, haben sie geschmeckt.. Das will was heißen!


Maronenkringel:
Zutaten:

  • 100 g abgetropfte Maronen (aus der Dose oder 100g vakuumverpackte die nochmal 5 min in Milch kochen)
  • Je ¼ Tl gemahlene Nelken und Kardamom (ersatzweise geht auch Spekulatiusgewürz)
  • 3 Päckchen Bourbon- Vanillezucker
  • 250g Mehl
  • 175g Butter
  • 40g Zucker
  • 100g Zartbitter-Schokolade
  • Nüsse oä zum verzieren
  1. Maronen, Gewürze und 2 Pk Vanillezucker mit dem Stabmixer in einem hohen Gefäß fein pürieren, sollte die Masse zu fest sein ein bisschen Milch dazugeben
  2. Mehl, Butterflöckchen, Zucker, restl. Vanillezucker und Maronenpüree mit dem Knethaken des Handrührers verkneten und dann mit den Händen schnell zu einem glatten Teig verarbeiten.
  3. Den Teig ca. 1 Stunde kalt stellen.
  4. Backofen auf 180 Grad (Umluft 160 Grad) vorheizen
  5. Aus dem Teig kleine Kugel von ca. 2 cm rollen und mit den Händen etwas flach drücken ca. 1cm dick … dann aus der Mitte ein Loch ausstechen ( am besten mit der Spitze einer grossen Lochtülle)
  6. Teigkringel auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Ofen für 12 – 15 min goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  7. Die Schokolade fein hacken und in einer Metallschüssel über einem warmen Wasserbad schmelzen lassen.
  8. Nochmal verrühren und die Maronenkringel zur Hälfte eintauchen und auf ein Kuchengitter legen. Mit Nüssen oä verzieren und die Schokolade fest werden lassen.
  9. Fertig .. ich wünsche euch viel Spass beim ausprobieren 💕😘☺️ GUTEN APPETIT! 💕
Advertisements

Ein Kommentar zu „In der Weihnachtsbäckerei Nr.1: Maronenkringel

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s