breakfast · vegan

tropical oatmeal with lovechock rocks

I’m so so sorry for my absence recently, but I was on vacation the last days and my computer doesn’t work that well. That sucks! Anyways, I made this oatmeal last week and it was such a explotion in my mouth! HEAVEN! It felt like summer, because of the tropical taste. :b I love summer and I love oatmeal – perfect combo! And these lovechock rocks are amazing! And vegan. 😀


IMG_20150328_091047


You need:

How to:

  1. cook the oats in the milk with
    the chia seeds and add agave
    syrup or sugar
  2. let this cook for about 5minutes
  3. cut the mango in pieces
  4. put the porridge in a bowl and
    top it with lovechock rocks,
    mango, shredded coconut and
    ofc you can add everything you
    like
  5. ENJOY!

Svenja xx


Nach einer langen Blogpost-Pause melde ich mich endlich mal wieder. 😀 Es tut mir echt Leid, dass ich so lange nichts hochgeladen habe, aber mein Laptop gibt leider langsam den Geist auf und es ging nichts mehr – nicht mal die Enter Taste! Das war echt doof! Aber naja, ich habe mir jetzt mal den von meiner Mutter geborgt. 😀 Nun mal zum Rezept: Ich habe vor kurzem die neue ‚Ananas-Kokos‘ Provamel ‚Milch‘ gefunden und sie natürlich direkt mitgenommen. Dann habe ich mir gedacht, dass das bestimmt super schmeckt wenn ich mein Porridge mal damit mache. Gesagt – getan! Und das hat echt klasse geschmeckt! Ich liebe Sommer und der tropische Geschmack von diesem Oatmeal hat mir ein bisschen ‚Summer-Feeling‘ gegeben.


Ihr braucht:

  • 50g Haferflocken
  • eine halbe Mango
  • 180ml Ananas-Kokos Milch von Provamel
  • 1/2 Chia Shot (von davert)
  • geraspelte Kokosnuss
  • Kokosnuss-Rosinen Lovechock Rocks
  • Agavendicksaft oder Zucker

Zubereitung:

  1. zuerst müsst ihr die Haferflocken mit den Chia Samen in der Milch aufkochen
  2. gebt soviel Agavendicksaft oder Zucker wie ihr wollt an das Oatmeal
  3. kocht es bis es die gewünschte Konsistenz hat
  4. währenddessen schneidet die Mango in Stücke
  5. nehmt euch eine Schüssel, füllt das Porridge hinein und toppt es mit der Mango, Lovechock Rocks und Kokosraspeln (natürlich könnt ihr auch andere Sachen drauf hauen – lasst euer Fantasie freien Lauf)
  6. ENJOY!

Svenja xx

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s